robsite

Die perfekte E-Mail Regex

/^([w!#$%&'*+-/=?^`{|}~]+.)*[w!#$%&'*+-/=?^`{|}~]+@((((([a-z0-9]{1}[a-z0-9-]{0,62}[a-z0-9]{1})|[a-z]).)+[a-z]{2,6})|(d{1,3}.){3}d{1,3}(:d{1,5})?)$/i

Oder einfach /^.+@.+..+$/i und Pech für den, der was falsches eingibt.

· programming ·

Kommentare

Anonymous

Oder einfach garnichts prüfen und Pech für den, der was falsches eingibt. :D

Naja, das untere ist wahrscheinlich nicht ernst gemeint, aber das Minimum ist, dass man statt . [^@] benutzt.

.............
Rob

Wot. Krasse Regex.
Der Batzen hält sich anscheinend strikt ans E-Mail-RFC, ist also wirklich „perfekt“, während die obige Regex zwar auch alle korrekten Adressen erkennt, aber trotzdem ein paar inkorrekte zulässt. Nicht mathematisch perfekt, aber nah dran und schön klein.