robsite

GEZ: Ministerpräsidenten wollen Zwangsgebühr für alle

17,98 € pro Monat auch für jeden, der kein TV oder Radio hat. Um die Grundversorgung sicherzustellen. Für diese sind ca. 38 Fernseh- und 66 Radiosender nötig.

Zum Vergleich: In Großbritannien zahlt jeder Haushalt, der auch wirklich fernsieht, umgerechnet rund 14,70 € pro Monat. Dafür gibts dann auch ein wenig Unterhaltung á la Top Gear, Doctor Who, Hustle, Spaced, Little Britain, IT Crowd, Jekyll oder Torchwood. Aber Tatort und Florian Silbereisen sind ja auch nicht zu unterschätzen.

· grr, tv ·

Sasha (Select All)

Per CSS3 ::selection-Pseudoelement-Selektor:

p::selection {
  color: #fff;
  background: #fff;
  text-shadow: #000 0px 0px 4px;
}
p::-moz-selection {
  color: #fff;
  background: #fff;
}

Pseudoelement-Selektoren beginnen in CSS3 mit zwei Doppelpunkten um sie leichter von Pseudoklassen-Selektoren unterscheiden zu können.

Pseudoklassen sind Eigenschaften, die sich nicht direkt aus dem HTML ergeben. Elemente, die den gleichen Namen, Inhalt und die gleichen Attribute enthalten, können trotzdem unterschiedliche Pseudoklassen haben, wie z.B. :hover und :first-child.
Pseudoelemente sind Elemente, die so nicht einzeln und auswählbar im HTML stehen, wie ::selection, ::first-letter, ::before und ::after.

Firefox/Gecko und Opera verstehen bei ::selection nur background und color, während WebKit auch noch text-shadow, -webkit-text-stroke und -webkit-text-fill-color unterstützt.

MobileSafari ignoriert ::selection allerdings komplett.
· css, nsfw ·
Mastodon