robsite

Kommentare

Stefan

Ersten Beitrag gemacht :-)

Läuft das ewig oder werden die Beiträge irgendwann auch veröffentlich?

Grüße

Rob

Wüsste ich auch gern. IMHO werden deine Punkte konstant neuberechnet ([Bytes des kleinsten Programms] / [Bytes deines Programms] * 1000). Ein Forum zum Diskutieren der Lösungen, á la Projekt Euler, wär klasse. Das ganze scheint sehr neu zu sein, kommt vllt. noch. Ich bin übrigens sovok.

Stefan

Hoffentlich ^^

Ich würd schon gernwissen wie man die Fibonacci-Folge (http://phpgolf.org/?p=challenges&challenge_id=6) in 40 Byte presst, mein bestes Ergebnis liegt bei 52 Byte :-/

Rob

Derweil würd ich gerne wissen, wie das in 52 Byte geht :D
Ich komm nur auf 58: $i=0;$j=1;while($j<1E+6){echo"$in";$k=$j;$j+=$i;$i=$k;}

Rob

Hahar! 52 Bytes. Behold:

Stefan

Mit der float-Schreibweise kann ich meins noch um ein Byte verkürzen:

iliis

Yay, Platz 1 bei der XML-Challenge :D (http://phpgolf.org/?p=challenges&challenge_id=4)

Aber für die Fibonacci-Folge hab ich bisher keine gute Idee…

iliis

Damn, das ist ja nur die Liste mit den neusten Einträgen xD

Naja, immerhin Platz 2/3…

Rob

$a+=$b++ zum intialisieren, nice. Die „Undefined Variable“ Notice scheint vom phpGolf ignoriert zu werden.

@iliis: 5 Bytes besser als der allmächtige helge, respekt :>

iliis

Ha, 43 Bytes! Dank einer Idee eines Kollegen:

0

Anonymous

Ich bin ein Laie in sowas, bitte nicht auslachen wenns falsch ist, aber ich würde diese Änderung hier vorschlagen:

0

Rob

Wär eigentlich ein Byte kürzer, es gibt aber nen mysteriösen Zeilenumbruch:

0

1
1
2

@iliis: $b+=$a+=$b, nice :> Und der Extra-Zeilenumbruch…

Ich denke, dass PHP die Notice „Undefined variable: a“ nicht perfekt unterdrückt. Wenn ich in der php.ini beim error_reporting E_NOTICE rausschmeisse wird die Notice nicht mehr angezeigt, es scheint sich aber noch ein n in die Ausgabe zu schmuggeln.

Ohne unbekannte Variable:

0$b=1;echo "$b $b"; ergibt 01 1 Mit unbekannter Variablen: 0$b=1;echo "$a $b"; ergibt 0 1 Hab keine weiteren Infos dazu ergooglen können. Ist wohl ein Bug.

iliis

@Anonymous: Ich bin leider auch kein Profi :/ Aber ich verstehe nicht ganz, weshalb dass deine Lösung kürzer sein soll?

@Rob: Hm, ist eine gute Idee. Nach etwas weiterem herumprobieren glaube ich jedoch, die Lösung ist viel einfacher: Undefinierte Variablen werden einfach gar nicht ausgegeben.

0$b=1;echo "$a| $b"; ergibt 0| 1 -> Nix zwischen der Null und der Pipe.

Wäre auch zu toll gewesen, einen Bug in php zu finden… (Den man vielleicht erst noch ausnutzen könnte, um die beiden n wegzusparen ;)

Rob

Stimmt, das macht mehr Sinn… 0[nix]n1
Schade :>

Und Anons Lösung ist in der Tat nicht kürzer, hab mich nur verzählt *brilleputz*

Anonymous

jaja, illis, „kein profi“, nimms wörtlich…

muss auch mal meine brille putzen, hab mich nur verlesen.