robsite

In domains

sedo + .com = Ó▓á_Ó▓á

Der Domainservice sedo ist praktisch, um zu sehen, ob Domains noch frei sind oder zum Verkauf stehen. Gerade .com-Domains sind beliebt und oft schon vergeben. Wer den Erwerb einer solchen erw├Ągt, sollte sedo jedoch eher meiden. Ein Drama in f├╝nf Akten:

1. Prolog

Prolog

2. Ein naiver Versuch

Ein naiver Versuch

3. Ein grausamer Verdacht

Ein grausamer Verdacht

4. Die Best├Ątigung

Die Best├Ątigung

whois

5. Die Erkl├Ąrung

Die Erkl├Ąrung

Sedo zeigt .com-Domains also (vermutlich) grunds├Ątzlich als "bereits vergeben" an, in der Hoffnung, jemand gibt ihnen 69ÔéČ f├╝r die Registrierung.

Gute Alternativen f├╝r Domainchecks sind der eigene Hoster oder Uwhois.com.

Urspr├╝nglicher Inhalt der Screenshots © sedo.de

Edit 5. Mai 2012: Sie scheinen es nicht mehr zu machen.

Edit 7. Oktober 2012: Sie scheinen es wieder zu machen.

Prophylaktischer Edit f├╝r die Zukunft: Meidet einfach sedo.

· domains, shady · Ôśů
Mastodon