robsite

In nsfw

pr0gramm 2.0

Schickes neues Design. Videos, konstantes Nachladen von Bildern, per Mausrad Bilder weiterschalten, Leertaste zum zoomen. Sammelt immer nur noch Zeug aus IRC-Channeln. Ein 4chan-Parser wär mal ne Idee...

· bild, nsfw, webdesign ·

Sasha (Select All)

Per CSS3 ::selection-Pseudoelement-Selektor:

p::selection {
  color: #fff;
  background: #fff;
  text-shadow: #000 0px 0px 4px;
}
p::-moz-selection {
  color: #fff;
  background: #fff;
}

Pseudoelement-Selektoren beginnen in CSS3 mit zwei Doppelpunkten um sie leichter von Pseudoklassen-Selektoren unterscheiden zu können.

Pseudoklassen sind Eigenschaften, die sich nicht direkt aus dem HTML ergeben. Elemente, die den gleichen Namen, Inhalt und die gleichen Attribute enthalten, können trotzdem unterschiedliche Pseudoklassen haben, wie z.B. :hover und :first-child.
Pseudoelemente sind Elemente, die so nicht einzeln und auswählbar im HTML stehen, wie ::selection, ::first-letter, ::before und ::after.

Firefox/Gecko und Opera verstehen bei ::selection nur background und color, während WebKit auch noch text-shadow, -webkit-text-stroke und -webkit-text-fill-color unterstützt.

MobileSafari ignoriert ::selection allerdings komplett.
· css, nsfw ·
Mastodon